Meldungen

Themen des 69. djt

15.02.2012

Wer bereits einen Blick in die Themenübersicht des 69. djt geworfen hat, wird feststellen, dass beim kommenden Juristentag ein gewisser Schwerpunkt auf den verschiedenen juristischen Facetten des Internets liegt. Dieses Medium hat die Welt stark verändert und bringt gleichermaßen Chancen wie Herausforderungen mit sich.

Die Juristen werden hier abermals mit der Frage konfrontiert, wie das Grundrecht auf Freiheit und das Bedürfnis nach Sicherheit in einen angemessenen Ausgleich zu bringen sind. Daher widmet sich der 69. Deutsche Juristentag diesen drängenden Fragen in der Abteilung Strafrecht sowie in der Abteilung IT- und Kommunikationsrecht.

In der strafrechtlichen Abteilung „Straftaten und Strafverfolgung im Internet“ soll einerseits die rechtliche Behandlung von im Internet begangenen Straftaten diskutiert werden und andererseits erörtert werden, unter welchen Rahmenbedingungen die Strafverfolgung mit den Mitteln des Internet zu erfolgen hat. Die Abteilung „Persönlichkeits- und Datenschutz im Internet – Anforderungen und Grenzen einer Regulierung“ untersucht die Möglichkeiten, wie in Zeiten der zunehmenden Bedeutung von sozialen Netzwerken das Grundrecht des Bürgers auf informationelle Selbstbestimmung noch wirkungsvoll geschützt werden kann.

Empfehlen Begleiten Sie uns