Ortsausschuss / Geschäftsstelle

Willkommen in Hamburg

Hamburg ist das Tor (aber nicht nur das Tor) zur Welt und 2020 auch das zur Deut­schen Juristenwelt. Die Freie und Hansestadt ist als Treffpunkt erste Wahl, als nord­ deutsche Metropole des Rechts und auch als weltoffene und gastfreundliche Hafen­, Kultur­, Universitäts­ und Stiftungshauptstadt, als Modellstadt für neue Mobilitäts­ konzepte und, und, und …

Der Hafen prägt die Handelsstadt Hamburg. Was vielen aber nicht bewusst ist: Hamburg ist auch ein bedeutender Industrie­ und Forschungsstandort. Die Güter und Rohstoffe, die im Hamburger Hafen umgeschlagen werden, bilden die Basis für nam­ hafte und weltbekannte Produktionsbetriebe. Die Luftfahrtindustrie nimmt dabei heute die frühere Rolle der Werftindustrie ein, aber auch alltägliche Dinge, vom Luxus­Schreibgerät bis zur Tasse Kaffee, kommen aus Hamburg. Möglichst viele dieser Mosaiksteine einer wirklich großen Stadt wollen wir Ihnen in unserem Rahmenprogramm vorstellen.

Die Kulturstadt Hamburg mit ihrer sehr lebendigen, kreativen Kulturszene hält als Highlight die Elbphilharmonie bereit. Sie wird auch einer der zentralen Veranstal­ tungsorte des 73. Deutschen Juristentages sein, wenn dort am Mittwochabend das Festkonzert mit dem NDR Jugendsinfonieorchester und die anschließende Juristen­ nacht stattfinden. In etwas kleinerem Rahmen warten zaubernde und slammende Juristen, das Hamburger Richtertheater und das Richterkabarett, das Sie vielleicht schon vom letzten Juristentag in Leipzig kennen, auf Sie.

In der Justizmetropole Hamburg hat auch ein Gericht der Vereinten Nationen seinen Sitz. Nutzen Sie den Besuch in Hamburg zur Besichtigung des 1996 gegründeten Internationalen Seegerichtshofs und genießen Sie im Hamburger Stadtteil Nienstedten die malerische Aussicht auf die Elbe. Was wäre Hamburg ohne seinen Michel?

Die Hauptkirche St. Michaelis können Sie bei einer theologischen Führung und begleitendem Orgelspiel in ganz besonderer Weise erleben. Bekannte und (noch) nicht so bekannte Unternehmen und Forschungseinrichtungen erlauben einen Blick hinter die Kulissen und ergänzen auch thematisch unser Fachprogramm rund um digitale autonome Systeme oder die nachhaltige Stadt der Zukunft.

Lernen Sie Hamburg aus Blickwinkeln kennen, die Ihnen bisher vielleicht verborgen geblieben sind. Im Namen des gesamten Ortsausschusses lade ich Sie sehr herzlich ein.

Ihr

Wolfgang Siewert

Präsident des Landessozialgerichts
Hamburg
Wolfgang Siewert
Vorsitzender des Ortsausschusses des 73.
Deutschen Juristentages