Meldungen

Vorfeldveranstaltungen am 30.6. und 7.7.2016

29.06.2016

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH lädt am 30. Juni 2016 und am 7. Juli 2016 zu Vorfeldveranstaltungen zum 71. Deutschen Juristentag in Essen ein.

Am 30. Juni wird es zum einen um „Regelungen für Verträge über digitale Inhalte“ und zum anderen um die „Digitalisierung in der Energiewirtschaft – rechtliche Herausforderungen und Chancen“ gehen. In der darauffolgenden Woche stehen die „Möglichkeiten und Grenzen des flexiblen Arbeitens“ und die „Agenda für die Personalarbeit“  im Mittelpunkt.

Damit werden die Fragen der zivilrechtlichen und der arbeitsrechtlichen Abteilung des 71. Deutschen Juristentages aufgegriffen. Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Gildehofstraße 1, 45127 Essen, jeweils von 15:30 bis 19:00 Uhr statt.

 
Die Themen der Referate lassen spannende Vorträge und Diskussionen erwarten, die gerne auch beim anschließenden Umtrunk vertieft werden können. Anmeldungen richten Sie bitte an die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH per E-Mail (katharina.schelletter@luther-lawfirm.com) oder per Telefax (+49 0201 9220 110).

Empfehlen Begleiten Sie uns